Rechenzentrum Kopenhagen - CPH01

Penta Infra - Rechenzentrum Kopenhagen - CPH01 - Colocation - Maßgeschneiderten Rechenzentrum

1.000 m² IT-Flächen

750 m² Büroflächen

2,5 MW Kapazität

24/7 Videoüberwachung & Sicherheitspersonal

99.999% Stromverfügbarkeit

Von Colocation bis hin zu maßgeschneiderten Data Centern

Kopenhagen ist ein aufstrebender europäischer Hub mit einer starken Position sowohl in Dänemark als auch in den nordischen Ländern. Das Tier-3-Rechenzentrum beherbergt ein Ökosystem aus internationalen, nationalen und lokalen Kunden, Carriern, ISPs und anderen Dienstleistern. Der Standort ist sowohl innerhalb des Kopenhagener Netzwerks als auch mit dem Rest Europas gut verbunden.

Das Tier-3-Rechenzentrum ist zertifiziert nach ISO 27001, 27002, ISAE 3402 Typ II Erklärung. Es umfasst 2,5 MW verfügbare IT-Last (erweiterbar auf über 10 MW) und ist außerdem an das COBRA-Glasfaserkabel angeschlossen, das einen redundanten Datenfluss zwischen unseren Einrichtungen in Amsterdam und Kopenhagen unterstützt. Darüber hinaus ist es über das Penta Partner Network mit den anderen Penta-Standorten verbunden.

Produkte und Services

  • Cage Cage
  • Carrier rack Carrier rack
  • Colocation rack Colocation rack
  • Cross connects Cross connects
  • Disaster recovery Disaster recovery
  • High Density / HPC rack High Density / HPC rack
  • Inter-connection Inter-connection
  • Office space Office space
  • PDU PDU
  • Racking and stacking Racking and stacking
  • Remote hands Remote hands
  • Suite Suite

Möchten Sie wissen, wie unsere Rechenzentrumseinrichtungen Ihr Unternehmen vergrößern oder Ihre Dienstleistungen unterstützen können?

Per Claus Henriksen